Lade...
 

Fussball

D1 - Jgd. des S.V. Bad Laer ist Hallenkreismeister 2018/19

veröffentlicht von Martin Gäer am 11.03.2019
Die komplette Hallenrunde spielte die D1 des SV Bad Laer mit großem Willen und technisch guten Fußball.

Sowohl in der Vorrunde (8 Spiele, davon 7 Siege u. nur 1 Niederlage; 32:9 Tore) als auch in der Zwischenrunde
( 5 Sp., davon 4 Siege u. 1 Unentsch.; 14:4 Tore)
belegte man den 1.Platz mit einigen Punkten Vorsprung.

In der Endrunde steigerte sich das 2006er Team nochmals
und erreichte nach spannenden und tollen Spielen
das Halbfinale, wo JSG Kloster Oesede/Harderberg mit
3:0 Toren besiegt wurde.
TuS Eintracht Rulle hieß dann der Gegner im Finale.
Auch dort nutzte man die Gunst der Stunde und besiegte
das Team aus dem Nordkreis mit 3:0 Toren.


Zu dem erfolgreichen Team zählten:

Simon Wellmeyer, Leon Misiraj, Jan Werle, Julian Sautmann, Julius Pliet, Erik Otte,Timo Klein, Nils Hemsath,
Erik Osten, Silas Obermeyer, Tom Debertshäuser,
Trainer Daniel Klein und Trainer Martin Gäer