Lade...
 

Fussball

Thomas Quetschke ab Sommer neuer U 19 Trainer

veröffentlicht von Dennis Götsch am 05.04.2018
Thomas Quetschke wird zur neuen Saison Cheftrainer der A- Junioren des SV Bad Laer. Derzeit ist „Quetscher“ mit seinem Assistenten Christoph Willmann, der mit nach Bad Laer wechselt, erfolgreich als Übungsleiter bei der A-Jugend des VfL Sassenberg (Platz eins Kreisliga).
Thomas Quetschke sorgte eins als Fußballer beim VfL Osnabrück und SC Glandorf für Furore, ehe er sich nach seiner aktiven Karriere auf höchster Ebene einen Namen als langjähriger Co-Trainer bei der U19 des VfL Osnabrück in der Bundesliga an der Seite von Roland Twyrdy (jetzt Trainer SC Melle 1. Herren) machte. Nach jahrelanger Zugehörigkeit der A-Junioren auf Bezirksebene kämpft der Kreisligist nun gegen den drohenden Abstieg in die Kreisklasse. "Wir wollen im Bereich der A-Junioren neue Impulse setzen und freuen uns es geschafft zu haben, mit Thomas Quetschke einen so erfahrenen und renomierten Trainer für uns zu gewinnen".