Lade...
 

Fussball

Harte Wochen für die B 1? Kapitän Schlüter spricht Tacheles - Saisonaus für Leistungsträger Wolters

veröffentlicht von Dennis Götsch am 15.05.2017
Kein Sieg in 2017 - in Voxtrup chancenlos - verletzungsbedingtes Saisonende für Wolters - die klare Ansage vom Kapt'n und am 19.05. zum designierten Meister OSC. Das ist das aktuelle Erscheinungsbild der B 1 nach einer hervorragenden Hinserie. Stehen nun harte Wochen für die B 1 an oder rauft sich das Team im Endspurt zusammen? Sicherlich schmerzt das Saisonaus von Wolters mehr als die 0:4 Niederlage beim Tabellenzweiten VfR Voxtrup, der uns Meilen voraus war. Rumjammern gilt aber nicht - jetzt kommt es auf die Mentalität jedes Einzelnen an - allen voraus geht Kapitän Schlüter, der eine offene Botschaft an das Team richtete, die es in sich hatte. Und genau darauf kommt es im Endspurt der Liga an. Schafft es das Team, aus dem negativen Sog zu entkommen? "Wir werden die letzten 5 Spiele richtig Gas geben und wollen unbedingt noch das Saisonziel von 30 Punkten erreichen. Wenn uns das gelingt, wovon ich überzeugt bin, dann haben wir noch schöne Wochen vor uns", zeigt sich Schlüter kämpferisch und gibt somit die Marschroute an das Team vor. Das nächste Spiel geht es zum Spitzenreiter Osnabrücker SC, danach folgt der Auftritt beim drittplatzierten BW Lohne. Wahrlich keine leichte Aufgaben, aber wir werden alles dafür geben, positive Ergebnisse zu erzielen.